• Bloggerpreis „Das Debüt“ – Meine Wertung

    Voller Neugier habe ich mich letztes Jahr als Jury-Mitglied für den ausschließlich von Literaturbloggern vergebenen Debütpreis von Das Debüt gemeldet. Einerseits war ich neugierig, wie es sich wohl anfühlt als Teil einer Jury Bücher zu bewerten und zu vergleichen. Andererseits standen zu diesem Zeitpunkt bereits einige Bücher auf der Longlist, die mich interessierten, einige weitere folgten noch. Leider haben es viele der Bücher, die mich interessierten gar nicht erst auf die Shortlist geschafft, aber bei insgesamt 69 eingereichten Titeln war die Wahrscheinlichkeit dafür auch gar nicht so hoch. Ein paar der Titel werde ich trotzdem noch irgendwann lesen, darunter unter anderem Die Beschreibung einer Krabbenwanderung von Karosh Taha, Serverland von…

  • [Empfiehl mir 5] Zu Besuch in Hamburg

    Vorletztes Wochenende Vor einer ganzen Weile war ich in Hamburg und habe mein erstes Literaturcamp besucht. Aber nicht nur das war ein erstes Mal für mich, ich habe auch das erste Mal bei einem mir bis dato völlig fremden Buchmenschen übernachtet. Eine tolle Erfahrung! Am ersten Abend war ich zu müde, um Anjas Bücherregal genauer in den Blick zu nehmen, aber am Samstagabend haben wir uns lange über Bücher und Buchempfehlungen unterhalten. Nachdem ich von Anja zwei Bücher hingelegt bekommen hatte und sie nach weiteren Empfehlungen in ihrem Regal suchte, dachte ich mir „Warum eigentlich keine Buchempfehlungsreihe auf meinem Blog?“. Es gibt so viele tolle Bücher, die kann ein Mensch alleine…

  • [Montagsfrage] Ist Buch lesen oder Buch hören das gleiche?

    Als ich vor gut einem Jahr anfing zu Bloggen half mir die Montagsfrage sehr eine Routine für mich zu entwickeln. Sie lehrte mich erste kürzere Beiträge zu schreiben und mit ihren immer neuen Fragen zum Lesen oder anderen Bereichen das Buch betreffend kamen mir viele Ideen, womit ich mich auf meinem Blog beschäftigen könnte. Irgendwann hatte ich so viele Ideen für Beiträge und Bücher, die ich vorstellen wollte, dass mir die Montagsfrage zu viel wurde und ich lange keine Energie mehr für sie hatte. Nun ist mein Blog umgezogen, mir selbst fehlt nach drei Monaten Praktikum viel Routine, da Beiträge unregelmäßiger kamen, und irgendwo weiß ich gerade nicht recht, in…

  • #MustReadBlogtour Tag 17

    Am Valentinstag startete bei Lady Smartypants die Must-Read Blogtour mit der Vorstellung von Die Bücherdiebin. Schon als ich diese Wahl damals sah, dachte ich mir: „Toll, dass du da auch dabei bist“ 🙂 Denn Die Bücherdiebin gehört zu meinen Lieblingsbüchern, wer das Buch noch nicht kennt, sollte schnell mal bei Lady Smartypants vorbeischauen. Auch sonst lohnt sich ein Blick in das vollständige Programm, denn durch die hohe Zahl an Teilnehmern ist ein breiter Mix an empfehlenswerter Literatur zusammengekommen! Gestern stellte Marina von Mein Senf für die Welt (das ist mal ein Blogname ;)) Das Parfum von Patrick Süskind vor. Das Parfum habe ich vor gefühlt ewigen Zeiten in der Schule…

  • Sunshine Blogger Award

    Die liebe Ella Woodwater hat mich zum Sunshine Blogger Award nominiert und dieses Mal wollte ich nicht wieder Monate ins Land gehen lassen, bevor ich endlich einmal daran denke 😉  Ich muss allerdings zugeben, dass ich ganz schön lange gebraucht habe, um die Nominierung wieder zu finden als ich mich zufällig mal daran erinnerte. Und dabei fiel mir gleich auch auf, dass ich der armen Ella nicht mal einen kleinen Kommentar dagelassen hatte. Falls du also nicht schon wusstest, dass ich notorisch unzuverlässig bin, was Awards angeht, hast du dich bestimmt gewundert! Aber dafür nehme ich mir jetzt die Zeit für extra ausführliche Antworten und hoffe, du bist nicht bös‘!…

  • Bin ich wirklich so mystery? – Zweiter Teil

    Da ich heute Morgen in meinem Reader auf einen Mystery-Blogger-Beitrag stieß, habe ich mich dunkel erinnert… Da war ja mal was! Wie ich euch letzten Monat vor sehr, sehr, sehr langer Zeit in Teil 1 schon angekündigt habe, wurde ich viermal zum Mystery Blogger Award getaggt. Da ich euch aber nicht so viele Infos über mich in einem Beitrag um die Ohren hauen wollte, habe ich mich entschieden, zwei Beiträge aus all den Fragen zu machen. Heute gibt es nun den zweiten Teil, diesmal mit den Fragen von und für Dani und Marie von Danrieding und Jen von Jenlovetoread. Herzlichen Dank für die Nominierung! Hier kommt ihr noch einmal zu dem…

  • [Advent] Mikas Weihnacht – Eine Fortsetzungsgeschichte

    Diese Aktion mit der Fortsetzungsgeschichte habe ich bei It’s a Blob gefunden. Da ich selbst nicht so viel Weihnachtliches auf meinem Blog machen werde, wollte ich mich zumindest mit dem Schreiben ein wenig in Weihnachtsstimmung bringen 😉 Das Zitat war die Vorgabe zum Weiterschreiben und darunter kommt mein Geschichten“schnipsel“ 🙂 Bin schon gespannt, ob jemand den dann bis zum 2. Advent weiterschreiben wird 🙂 Mikas Weihnacht Rauch stieg aus Schornsteinen in den schwarzen Nachthimmel. Der Mond glänzte und strahlte den Rauch hell an, welcher, wie zum Gruß, zurückleuchtete. Er war so dick und weiß, dass er wie süße Zuckerwatte anmutete. Bei diesem Bild fragte Mika sich zwei Dinge – Erstens:…

  • [MF] Bestsellerlisten ansehen oder nicht?

    Letzte Woche habe ich es leider nicht geschafft, an der Montagsfrage teilzunehmen, aber diese Woche möchte ich mal wieder. Die Frage vom Buchfresserchen lautet heute: Siehst du dir Bestsellerlisten an? Und natürlich muss ich zuerst einmal gestehen, dass man beim Betreten eines Buchladens ja oft um die große Spiegel-Bestsellerlisten-Wand gar nicht herumkommt. Also bleibe ich schon stehen und schaue mir die Titel dort einmal an. Das mache ich aber vor allem, weil ich mich über aktuelle Tendenzen informieren möchte. Denn eigentlich lese ich die meisten der dort vorgestellten Bücher nicht einmal. Nicht, weil sie unbedingt immer schlecht wären, aber weil ich die Liste oft wenig aussagekräftig finde. Was sagt denn…

  • Bin ich wirklich so mystery? – Erster Teil

    Bin ich wirklich so mystery? Anscheinend, denn ich wurde jetzt schon viermal getaggt! Wow! Herzlichen Dank an alle, die mich nominiert haben! Ich finde den Tag an sich auch gar nicht schlecht, aber vier einzelne Beiträge werden mir dann doch zu viel. Besonders, weil ich nicht alle zwei Wochen einen Tag schreiben möchte. Deshalb habe ich mir als Kompromiss überlegt (da ich dennoch alle Fragen von allen beantworten möchte), dass ich zwei Beiträge mache, in denen ich jeweils 3 Fakten über mich nenne, die Fragen von zweien beantworte und dann niemanden nominiere, da ich selbst gerade keinen Überblick habe, wer denn schon nominiert wurde. 😀 Vielleicht mache ich das im…