• [FürMehrAustausch] 10 lesenwerte Artikel über Bücher, Sprache und Lesen

    Für alle, die diese Woche auf dem Weg zur Buchmesse in einer verspäteten Bahn zusätzlich gewonnene Lesezeit haben (es ist alles eine Frage des Blickwinkels) und alle Daheimgebliebenen, die auf der Suche nach interessanten Blogposts und Zeitungsartikeln sind, habe ich mal ein paar fantastische Beiträge gesammelt: 10 lesenswerte Artikel [Plottideen zur LBM] Den Anfang macht Johannes Franzen, der auf 54Books fünf Romanideen zur LBM verschenkt. Ich wette, dass wir in den kommenden Verlagsprogrammen mindestens drei davon wiederentdecken werden! [Minimalismus bei Büchern] Anabelle hat sich Gedanken zum Minimalismus bei Büchern gemacht. Ehrlich gesagt traue ich mich gar nicht recht, den Beitrag zu lesen, weil ich auch was in die Richtung schreiben…

  • [Empfiehl mir 5] Fremde Funken bei mir!

    Nachdem euch die letzten 5 Buchempfehlungen von Anja aus Hamburg serviert wurden, habe ich als nächstes Elena von Gedankenfunken gebeten, doch mal in ihrem Bücherregal nach Empfehlungen zu stöbern. Nun bin ich ebenso gespannt wie ihr, welche Bücher sie empfiehlt und vor allem, warum! Folgender Text und die Bilder stammen von Elena: A Spark of White Fire von Sangu Mandanna Königreiche, gebaut auf den Rücken von Raumschiffen. Launische Götter, mit großer aber doch limitierter Macht. Flüche, die zu entkommen zu versuchen sie erst so wirksam macht. Dies alles und mehr gibt es in A Spark of White Fire von Sangu Mandanna, einer Space Opera mit einer großen Prise indischer Mythologie.…

  • [Empfiehl mir 5] Zu Besuch in Hamburg

    Vorletztes Wochenende Vor einer ganzen Weile war ich in Hamburg und habe mein erstes Literaturcamp besucht. Aber nicht nur das war ein erstes Mal für mich, ich habe auch das erste Mal bei einem mir bis dato völlig fremden Buchmenschen übernachtet. Eine tolle Erfahrung! Am ersten Abend war ich zu müde, um Anjas Bücherregal genauer in den Blick zu nehmen, aber am Samstagabend haben wir uns lange über Bücher und Buchempfehlungen unterhalten. Nachdem ich von Anja zwei Bücher hingelegt bekommen hatte und sie nach weiteren Empfehlungen in ihrem Regal suchte, dachte ich mir „Warum eigentlich keine Buchempfehlungsreihe auf meinem Blog?“. Es gibt so viele tolle Bücher, die kann ein Mensch alleine…

  • #2 Durchgeklickt – Unterwegs im Netz

    Der Februar ging viel zu schnell rum und ich hatte leider kaum Zeit, so viel im Netz zu stöbern wie ich es sonst tue. Dafür habe ich mir aber regelmäßig Lesezeichen markiert und die gehe ich nun einmal für euch durch. Literatur Fräulein Julia hat ein eindrucksvolles Buch vorgestellt, das ich euch nicht vorenthalten möchte: Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß. Auch wenn der Titel gegenteiliges suggeriert, geht es nicht hauptsächlich um die NS-Zeit, sondern eher um die gesamtdeutsche Geschichte und den Aufstieg von Neonazis nach dem Mauerfall. Siri von Quergetippt hat sich mal ein paar Gedanken zu Autorenlesungen gemacht. Das fand ich sehr spannend. Ich selbst gehe selten auf…

  • #MustReadBlogtour Tag 17

    Am Valentinstag startete bei Lady Smartypants die Must-Read Blogtour mit der Vorstellung von Die Bücherdiebin. Schon als ich diese Wahl damals sah, dachte ich mir: „Toll, dass du da auch dabei bist“ 🙂 Denn Die Bücherdiebin gehört zu meinen Lieblingsbüchern, wer das Buch noch nicht kennt, sollte schnell mal bei Lady Smartypants vorbeischauen. Auch sonst lohnt sich ein Blick in das vollständige Programm, denn durch die hohe Zahl an Teilnehmern ist ein breiter Mix an empfehlenswerter Literatur zusammengekommen! Gestern stellte Marina von Mein Senf für die Welt (das ist mal ein Blogname ;)) Das Parfum von Patrick Süskind vor. Das Parfum habe ich vor gefühlt ewigen Zeiten in der Schule…

  • Sunshine Blogger Award

    Die liebe Ella Woodwater hat mich zum Sunshine Blogger Award nominiert und dieses Mal wollte ich nicht wieder Monate ins Land gehen lassen, bevor ich endlich einmal daran denke 😉  Ich muss allerdings zugeben, dass ich ganz schön lange gebraucht habe, um die Nominierung wieder zu finden als ich mich zufällig mal daran erinnerte. Und dabei fiel mir gleich auch auf, dass ich der armen Ella nicht mal einen kleinen Kommentar dagelassen hatte. Falls du also nicht schon wusstest, dass ich notorisch unzuverlässig bin, was Awards angeht, hast du dich bestimmt gewundert! Aber dafür nehme ich mir jetzt die Zeit für extra ausführliche Antworten und hoffe, du bist nicht bös‘!…

  • [Advent] Mikas Weihnacht – Eine Fortsetzungsgeschichte

    Diese Aktion mit der Fortsetzungsgeschichte habe ich bei It’s a Blob gefunden. Da ich selbst nicht so viel Weihnachtliches auf meinem Blog machen werde, wollte ich mich zumindest mit dem Schreiben ein wenig in Weihnachtsstimmung bringen 😉 Das Zitat war die Vorgabe zum Weiterschreiben und darunter kommt mein Geschichten“schnipsel“ 🙂 Bin schon gespannt, ob jemand den dann bis zum 2. Advent weiterschreiben wird 🙂 Mikas Weihnacht Rauch stieg aus Schornsteinen in den schwarzen Nachthimmel. Der Mond glänzte und strahlte den Rauch hell an, welcher, wie zum Gruß, zurückleuchtete. Er war so dick und weiß, dass er wie süße Zuckerwatte anmutete. Bei diesem Bild fragte Mika sich zwei Dinge – Erstens:…