Allgemein

Buchkunst – Es war einmal…

Na klar. Ich hab einer guten Freundin ein Buchkunst-Geschenk zur Hochzeit gemacht und da kann man dann noch so sehr betonen, dass man das jetzt nicht allzu häufig machen wird. Meine Schwester hat einen Blick darauf geworfen, sich die anderen tollen Bücher bei Sarah vom Pergamentfalter angeguckt und runde Augen bekommen:

„Soooooo toll. Ich will auch eins zum Geburtstag! Das da – mit Tinkerbell.“

Was soll man da sagen als ältere Schwester?


Vorbereitung

Vorbereitungen.jpg

Los geht’s

IMG_20170812_143655.jpg

Es nimmt Gestalt an:

IMG_20170814_221828.jpg

Und noch mehr wird sichtbar

IMG_20170815_182344.jpg

Und so so sieht das ganze dann fertig aus:

IMG_20170820_165451.jpg

Das Kätzchen habe ich auf der „Haus – Garten – Freizeit“-Messe entdeckt und das musste ich ihr einfach mitnehmen. Dazu gab es dann noch ein Buch zum Lesen 😀

Die Fee, vor allem die filigranen Flügel, haben zum Glück die 5-stündige Zugfahrt gut überlebt. Ich hätte aber auch einen Herzkaspar bekommen, wenn nicht…

Meine Schwester hat sich jedenfalls sehr, sehr dolle gefreut – und das wiederum hat mich sehr, sehr glücklich gemacht <3


Danke liebe Sarah, dass du mich nochmals gerettet hast <3 So schnell bekommt meine Schwester wohl kein besseres Geschenk 😀

15 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.