• [Empfiehl mir 5] Fremde Funken bei mir!

    Nachdem euch die letzten 5 Buchempfehlungen von Anja aus Hamburg serviert wurden, habe ich als nächstes Elena von Gedankenfunken gebeten, doch mal in ihrem Bücherregal nach Empfehlungen zu stöbern. Nun bin ich ebenso gespannt wie ihr, welche Bücher sie empfiehlt und vor allem, warum! Folgender Text und die Bilder stammen von Elena: A Spark of White Fire von Sangu Mandanna Königreiche, gebaut auf den Rücken von Raumschiffen. Launische Götter, mit großer aber doch limitierter Macht. Flüche, die zu entkommen zu versuchen sie erst so wirksam macht. Dies alles und mehr gibt es in A Spark of White Fire von Sangu Mandanna, einer Space Opera mit einer großen Prise indischer Mythologie.…

  • [Rezension] „Die Naturgeschichte der Drachen“ von Marie Brennan

    Ich lese heute nicht mehr so viel Fantasie, weil ich allzu oft das Gefühl hatte, dass mich die nach immer gleichen Muster in den oft durch eine Liebesgeschichte aufgepeppten Geschichten einfach nicht mehr abholen. Bei Anabelle entdeckte ich dann aber das wunderschöne Cover von Die Naturgeschichte der Drachen und als ich zufällig einen Thalia-Gutschein zur Verfügung hatte (und eine Bahnfahrt vor mir lag), dachte ich, ich gebe dem Buch einfach mal einen Versuch, mich zu begeistern. Die Naturgeschichte der Drachen Lady Trent lässt uns in ihren Memoiren zurück auf ihr aufregendes Leben blicken: Obgleich die Erforschung der Drachen natürlich eine wenig damenhafte Betätigung ist, kann sie sich diesen Geschöpfen einfach…

  • [BücherinBüchern] [Gastbeitrag] „Die Spur der Bücher“

    Fraggle (Pseudonym) betreibt seit 2014 den reisswolfblog. Er zerreißt dort aber keine Bücher, sondern stellt sie nur vor – darunter „Neuerscheinungen […] ältere Bücher, preisreduzierte Mängelexemplare oder Klassiker der Weltliteratur“, wie er es beschreibt 😉 Rückkehr in die Welt der Bücher Und man fühlt sich zu Beginn des Buches wieder sehr schnell heimisch in der Welt der Bibliomantik. Das liegt nicht zuletzt an Meyers eingängigem Stil sowie den gut geschriebenen Dialogen, das liegt aber auch an der Stimmung, die das Buch verbreitet und vereinzelten Textpassagen, die Buchliebhaber verständnisvoll aufseufzen lassen, so schon bei den ersten Sätzen des Buches: „Sie wünschte sich den Geruch der Geschichten zurück, die Behaglichkeit der engen Buchläden ihrer…

  • [Kurz-Tipp] „Rumo“ von Walter Moers

    Es gibt ja schon einige tolle Rezensionen zu Rumo von Walter Moers. Ich war daher echt unsicher, ob ich mich überhaupt noch dazu äußern soll. Da ich aber verschiedenen Meinungen wichtig finde, wollte ich es euch wenigstens als Kurz-Tipp ans Herz legen: Rumo und Zamonien Wer eine Vorsetzung der legendären Träumenden Bücher-Reihe erwartet, wird leider enttäuscht. Rumo ist zwar ein Zamonienroman – jedoch weder eine Fortsetzung noch eine Vorgeschichte. Natürlich bleibt es nicht aus, dass einem die ein oder andere zamonische Figur begegnet. Aber im Mittelpunkt der beiden Romane (es handelt sich nämlich über einen Doppelband, auch wenn das im ersten Moment kaum auffällt) steht der namensgebende Rumo. Wir als…

  • Walter Moers ist zurück!

    Walter Moers-Fans aufgepasst! Am 28. August soll Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr beim Knaus Verlag erscheinen. Endlich, endlich, wieder ein Zamonien-Roman! Normalerweise bestelle ich keine Bücher vor dem Erscheinungstermin vor, bekomme meist erst nach Wochen mit, dass ein Buch schon erschienen ist und gehe dann einfach in die Buchhandlung. In diesem Fall bin ich jedoch schon vorher über die Information gestolpert. Ich hoffe nur, dass der Roman denn auch wirklich erscheint und nicht wie Das Schloss der träumenden Bücher ewig in Planung bleibt…. Hat schon jemand anderes das Buch im Buchhandel vorbestellt? Was wurde euch da gesagt? (Manchmal haben die ja noch mehr Informationen zu Verschiebungen oder so)