• [Advent][Rezept] Beschwipste Amarettini

    Heute ist schon der zweite Advent und wer noch nicht angefangen hat, der sammelt nun spätestens erste Gedanken für Weihnachtsgeschenke. Wer etwas zu Weihnachten selbst machen will, der sollte sich so langsam mit der Ideenfindung beschäftigen. Ich persönlich finde selbst Gebackenes oder Gemachtes aus der Küche zu Weihnachten eine sehr schöne Geste. Damit kann man sowohl nahe stehende Menschen überraschen als auch jenen eine kleine Freude machen, denen man kein großes Geschenk kaufen möchte. Und die Reste verputzt man einfach selbst 🙂 Beschwipste Amarettini Inspirieren ließ ich mich von dem Buch „Schöne Geschenke aus der Küche“. Wie auch bei dem Zucchinikuchen, halte ich mich beim Backen nicht immer ganz genau an das…

  • [Gebacken] Zucchinikuchen mit Zitronenglasur

    Die Anregung für dieses Rezept habe ich aus dem Buch Gemüseliebe von Tina Ganser, das ich im Rahmen einer Leserunde bei LovelyBooks zugeschickt bekommen habe. Da ich euch einerseits das Buch gerne vorstellen wollte – und andererseits jeder zweite Küchenversuch bei mir in einem Drama endet – dachte ich, das ließe sich doch für uns alle amüsant vorstellen 😉 Rezept Für den Teig: 4 Eier 180 g Zucker 1 Prise Zimt 200 g Zucchini 200 g gemahlene Kürbiskerne 50 g Mehl 2 TL Backpulver 1 Prise Salz (Glasur siehe unten) Gebacken Schritt 1: Backofen auf 175°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Das ist der Punkt, den ich in Rezepten grundsätzlich nicht…