• [Rückblick] Von furchtbar bis fantastisch!

    Der Februar hatte zu wenige Lesetage und beinhaltete zu viel Arbeit. Das führt dazu, dass ich mehr Bücher begonnen als beendet habe. Da konnte auch ein Urlaub nicht viel daran ändern… Was habe ich gelesen? Zu Anfang des Monats habe ich Ein wirklich erstaunliches Ding von Hank Green verschlungen. Das Buch erscheint ja passenderweise heute, daher schaut euch meine Rezension unbedingt einmal an. Das Buch über Öffentlichkeit und den Umgang mit den Sozialen Medien könnte sich bereits im Lesemonat Februar zu meinen Jahresfavoriten mausern! Übrigens tauchen zurzeit in verschiedenen großen Städten mysteriöserweise Bücher auf, vielleicht solltet ihr auch in Leipzig mal Ausschau halten 😉 #thecarlsarecoming Danach setzte dann leider eine…

  • Travel Hacks für Buchblogger – Ein Erfahrungsbericht

    Ihr Lieben, ich hatte es schon einmal kurz erwähnt, ganz unbemerkt von euch war ich anderthalb Wochen im Urlaub. Da ich nicht wollte, dass der Blog in dieser Zeit verweist, habe ich mich vorab ein wenig schlau gemacht und ein paar Tricks probiert. Hier kommt nun ein kleiner Erfahrungsbericht von mir 🙂 Die Beitrag-Planen-Funktion von WordPress Es gibt bei WordPress eine wunderbare Funktion, die es erlaubt, einen fertigen Beitrag auf einen späteren Zeitpunkt zu „planen“. Ich schreibe beispielsweise oft am Sonntagnachmittag, möchte jedoch, dass der Beitrag erst am Montagnachmittag erscheint, weil ich dann viele Leser habe. Diese Funktion habe ich in der Vergangenheit schon oft genutzt, denn ich möchte regelmäßig…