• [Interview] Konsequenzen aus der KNV-Insolvenz | #Indiebookday

    Anfang des Jahres erschütterte die Meldung über die KNV-Insolvenz die Buchbranche. Die Insolvenz des Zwischenbuchhändler betrifft die Verlage ganz unterschiedlich. Besonders hart trifft sie aber diejenigen Verlage ohne große Rücklagen – das sind besonders kleine und unabhängige Verlage. Sebastian Wolter, einer der beiden Verleger des unabhängigen Verlages Voland & Quist, hat sich bereit erklärt mir einige Fragen zu beantworten. Parallel zu meinem kleinen Interview hat auch Sarah von Studiere nicht dein Leben Sebastian Wolter ein paar Fragen gestellt. Dort verrät er unter anderem seinen Lieblingstitel aus der Voland & Quist Backlist!  Jennifer: Sebastian, in eurem Blogartikel habt ihr euch als Verlag zur KNV-Insolvenz geäußert und betont wie hart euch die…

  • [HateSpeech] „Bei Hasstrollen, die Bekannte beleidigten, merkte ich aber, dass die Community auch viel Rückhalt bieten kann“ – Interview zum Umgang mit HateSpeech

    Folgendes Interview habe ich letzte Woche geführt und möchte es euch nun als weiteren persönlichen Einblick in den Umgang mit HateSpeech geben. Auf Wunsch des Interviewpartners wurde das Interview anonym geführt. Für ein besseres Verständnis möchte ich aber darauf hinweisen, dass mein Interviewpartner mehrfach behindert ist und sich einige der Antworten auf diese Tatsache beziehen. Wer es noch nicht kennt, dem empfehle ich ebenfalls das Interview mit Elif von letzter Woche 🙂 Jennifer: Vielen Dank, dass du dir die Zeit für ein Gespräch nimmst! Im realen Leben oder im Netz – wo wirst du häufiger mit Hass (gegen dich oder gegen andere) konfrontiert? Sehen deine Reaktionen unterschiedlich aus? Definitiv im…

  • [HateSpeech] Interview mit Elif

    Elif stellt auf ihrem Blog The Written Word immer wieder auch gesellschaftskritische, antirassistische oder feministische Bücher vor. Auch auf Twitter sagt sie ihre Meinung offen und zieht damit hin und wieder auch die Aufmerksamkeit von negativen Kommentarschreibern auf sich. In einem kurzen Interview habe ich sie gefragt, in welcher Form sie im Internet auf Hass trifft und wie sie damit umgeht. Jennifer: Liebe Elif, vielen Dank, dass du dir die Zeit für ein Gespräch nimmst! Lass uns gleich beginnen: Wenn dir Hass im Internet begegnet, in welcher Form findet das statt und vor allem auf welchen Plattformen? Elif: Das findet vor allem auf Twitter statt. Ich denke, das liegt daran,…

  • [Fundstück] Kindern vorlesen

    Ich selbst habe ja keine Kinder, deshalb betrifft mich dieses Thema eher am Rande, aber ich finde die Frage dennoch spannend: Ab welchem Alter sollte man einem Kind vorzulesen beginnen? „Was bringt Kindern das Vorlesen im ersten Lebensjahr, Frau Hoffmann?“ Ein gutes Drittel der befragten Eltern weiß nicht, wann der richtige Zeitpunkt ist, um mit dem Vorlesen anzufangen, so das Ergebnis der Vorlesestudie 2017. Schon in den ersten zwölf Monaten sollte das Vorlesen zum kindlichen Alltag gehören, weiß die Stiftung Lesen. Warum das so ist und mit welchen Büchern man starten kann, erklärt die Kinderbuchexpertin und Leseforscherin Gabriele Hoffmann. Weiterlesen auf Börsenblatt.net In dem kurzen Beitrag geht es vor allem…