Leckeres

[Rezept] Kartoffelpfanne mit Zucchini, Tomate und Käse

Eines meiner Lieblingsrezepte im Herbst und Winter ist eine leckere Kartoffelpfanne mit Zucchini, Tomaten und Käse! Das Rezept möchte ich heute mit euch teilen…

Schreibt mir gerne eure liebsten Herbst- und Winterrezepte in die Kommentare! 

Rezept

200-300 gr kleine, festkochende Kartoffeln
200-300 gr Rispentomaten
1 große Zucchini
1 Pck. Feta-Käse
(nach Geschmack 1 Pck. Champignons)
Zwiebeln, Öl
Pfeffer, Salz, Basilikum

Hinweis: Die Kartoffeln brauchen sehr lange,
daher reichlich Zeit zum Kochen einplanen (ca. 1 Stunde)!

IMG_20191024_191822871.jpg

So wird’s gemacht

Kartoffeln gut waschen, ungeschält zu Kartoffelspalten vierteln und mit etwas Öl in eine große Pfanne geben. Wenn möglich noch einen Deckel auf die Pfanne, sonst brauchen die Kartoffeln länger bis sie bissfest sind. Bei mittlerer Hitze etwa 30 – 40 Minuten in Öl anbraten lassen, dabei immer mal wieder rühren, damit nichts anbrennt.

Während die Kartoffeln langsam gar werden, die Tomaten und die Zucchini (und ggf. die Pilze) bissgerecht schneiden (Größe je nach Vorliebe). Die restliche Zeit, bis die Kartoffeln durch sind, als gewonnene Lesezeit nutzen oder ein Hörbuch hören (funktioniert sowie immer gut beim Kochen).

Sobald die Kartoffeln die gewünschte Weichheit erreicht haben, das restliche Gemüse dazugeben und weitere 10 Minuten anbraten lassen. Nach und nach würzen, mit Salz, Pfeffer, Basilikum und nach Vorliebe mit weiteren Gewürzen.

Kurz vor dem Servieren den Feta- oder Balkankäse über die Pfanne bröseln und ggf. noch einmal nachwürzen.

Bon Appetit!

IMG_20191024_202950586.jpg

Was ist euer liebstes Herbst- oder Wintergericht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.