• [Rezension] „Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie“ von Rachel Joyce

    Als ich dieses Buch auspackte und meinem Freund zeigte, meinte er direkt: „Schön, da geht’s um Musik. Aber das ist ein Liebesroman, oder?“ Ich verneinte direkt und meinte, es ginge um einen Ladenbesitzer und um Musik, aber es sei keine Liebesgeschichte. Eigentlich war ich mir dessen ziemlich sicher, dabei hatte ich noch nie etwas von Rachel Joyce gelesen. Wie es sich herausstellte, hatte ich unrecht. Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie Frank führt einen kleinen Plattenladen und findet für jeden die richtige Musik. Für jeden? Eines Tages erscheint eine junge Frau in seinem Laden, doch dieses Mal kann Frank nicht in sie hineinhören, um ihr zu sagen, welche Musik sie…

  • [Advent][Kurzrezension] „Winterzauberküsse“ von Sue Moorcroft

    Das Buch habe ich letztes Jahr zusammen mit Mandy Baggots Winterzauber in Manhattan [meine Rezension findet ihr hier] von meiner Mama zu Weihnachten geschenkt bekommen. Winterzauber in Manhattan hatte ich dann noch im Januar gelesen, aber danach verschwand meine weihnachtliche Stimmung. Also habe ich mir Winterzauberküsse für diesen Advent aufgehoben 🙂 Weihnachtsküsse mit Hindernissen Die Hutmacherin Ava möchte Weihnachten am liebsten gar nicht feiern. Aber dann trifft sie auf einer Party Sam, den Chef ihrer besten Freundin. Er bittet sie nicht nur um einen handgemachten Hut für seine Mutter, sondern auch darum, dass sie sich zu Weihnachten als seine Freundin ausgibt! Ava willigt zögernd ein – da taucht ihr Ex-Freund auf und…

  • [Rezension] „Gegen Trump“ von Naomi Klein

    Gegen Trump Der Ausgang der amerikanischen Wahlen hat viele überrascht. Doch die Überraschung hätte nicht so groß sein müssen, meint die kanadische Journalistin Noami Klein in ihrem neusten Buch. Bereits in vorherigen Büchern sowie in Recherchen für ihre journalistische Tätigkeit beschäftigte sie sich mit Umweltpolitik, mit Wirtschaft und den Verhältnissen in Amerika. In diesem Buch verknüpft sie die verschiedenen Faktoren und stellt dar, wie sich die Begebenheiten in Amerika so verändern konnten, dass Trump einen solchen Wahlsieg erringen konnte. Ihr Bericht ist dabei sehr unaufgeregt und sachlich, man merkt ihr die Erschütterung über die schlechte Klimapolitik in vielen Ländern an, dennoch geht sie sehr analytisch vor und schreibt trotzdem verständlich…