• [Veranstaltungshinweis] „Wer ist eigentlich dieser Herr Gender?!“

    Das Gleichstellungsbüro der Universität Leipzig und das Referat für die Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Leipzig führen regelmäßig eine Veranstaltungsreihe namens „Wer ist eigentlich dieser Herr Gender?!“ durch. Im kommenden Sommersemester gibt es drei interessante Veranstaltungen, die man sich einmal genauer ansehen könnte: »Von Lonesome Cowboys und Desperate Housewives – Geschlechterdarstellungen im US-Fernsehen« 16.04.2019 // 17: 00 Uhr // Dr. Stefan Schubert »Ladies-Chips und Männerbratwurst – Geschlecht als Marketingkonzept« 21.05.2019 // 17:00 Uhr // Michelle Wloka »Starke Männer, schlanke Frauen? Körperbilder und Sportkulturen« 11.06.2019 // 17:00 Uhr // Dr.in Petra Tzschoppe Ort: Stadtbibliothek Leipzig Huldreich-Groß-Saal Wilhelm-Leuschner-Platz 10–11

  • [Rezension] „Greenwash Inc.“ von Karl Wolfgang Flender

    Lange habe ich nicht die richtigen Worte für dieses Buch gefunden. Den ersten Teil des Romans las ich in einem Rutsch durch, dann folgte eine lange Pause, bevor ich den Rest in einem weiteren langen Zug las. Danach war ich erst einmal eine lange Zeit sprachlos. Warum, erfahrt ihr im Folgenden: Wenn Hope Storys das Gewissen beruhigen Herzerweichende Storys, die von Problemen ablenken – sogenannte Hope-Storys – sind das Geschäftsmodell der Agentur Mars & Jung. Wann immer einer ihrer großen und gewinnträchtigen Kunden ein Problem mit der öffentlichen Wahrnehmung hat, wenn es schlechte Presse gibt, sind sie zur Stelle. Der Chef Mars bleibt jedoch im Hintergrund und zieht nur die…

  • [Rezension] „Und du wirst den verborgenen Schatz in dir finden“ von Laurent Gounelle

    Marketing und Glauben Für die PR-Agentin Alice läuft alles prächtig. Sie ist in ihrem Beruf erfolgreich, nur privat harpert es ein wenig. Ihr Jugendfreund dagegen fühlt sich mit seiner Berufung zum Priester längst nicht so zufrieden. In Erinnerung an ihre jugendlichen Gefühle macht Alice aus ihm ihr neues Projekt: Kann sie ihn soweit vermarkten, dass sich seine Kirche füllt? Und was macht es mir ihr, sich so intensiv mit Religion auseinanderzusetzen? Alice selbst glaubt nicht an Religion und ebensowenig an den Sinn von Religion. Sie steht allem, was religiös ist, ablehnend gegenüber und scherzt meist eher abfällig über die Worte Jesu, über Kirchentraditionen oder die Gläubigen. Um ihren Freund besser verstehen…

  • [Fundstück] Buchhändler klagen über Marketingaktionen

    Heute habe ich mal wieder einen kleinen Artikel beim Börsenblatt für euch gefunden, den ich sehr spannend fand: Kleinere und größere Buchhandlungen klagen über Marketingaktionen, die sich zu sehr an die großen Filialisten richten. Verlage gestalten Marketingaktionen oft am Bedarf vorbei „Hättet Ihr doch mal vorher uns Buchhändler gefragt“ „Nicht noch eine Aktion!“, stöhnen Buchhändler unisono, wenn die Marketingabteilungen der Verlage sie becircen. Dass viele Werbeanstrengungen komplett ins Leere laufen, machte eine Podiumsdiskussion der IG Regionalia auf der Frankfurter Buchmesse deutlich. [weiterlesen auf Börsenblatt.net] Ich muss sagen, dass ich mich bei Marketingaktionen bisher nur für das Internet interessiert hatte. Ich denke, wir in der Bloggerszene sind vor allem mit Online-Angeboten…