• Brauchen wir eine Qualitätsliste für Buchblogger? (mit Umfrage)

    Während den Buchmesse Blogger.Sessions auf der Leipziger Buchmesse durfte ich an einer Podiumsdiskussion zu Buchbloggern im Vergleich teilnehmen. Die Session kann man sich hier noch einmal anhören. Eine Frage, die von der Moderation gestellt wurde, war: Ist eine Qualitätsliste für Buchblogger wünschenswert? Ich habe die Frage spontan verneint, auch mit dem Gedanken, dass die Bloggercommunity vielfältig ist und sich Qualität, wie es wohl angedacht war, meiner Meinung nach gar nicht messen ließe. Da ich aber ja nur eine einzelne Bloggerin bin, habe ich die Frage danach ins Publikum weiter gereicht. Ein paar fänden eine solche Liste toll, ein paar eher nicht und die überwiegende Mehrheit hatte (so spontan) keine Meinung.…

  • [Monatsrückblick] Schnee, Sonnenschein, Buchmesse und Bücher

    Was für ein Monat. Man bekommt bei diesem Wetter-Hin und Her ja bald ein Schleudertrauma! Hoffentlich kommt bald der Frühling durch. Aber zurück zum Monatsrückblick: Eigentlich fühlt es sich nicht wirklich so an, als hätte ich im März viel geschafft und gelesen. Je länger ich jedoch darüber nachdenke, desto mehr merke ist, wie voll gedrängt dieser Monat einfach nur war! Kein Wunder, dass mein Gedächtnis mich dabei ein wenig im Stich lässt: Was habe ich gelesen? Den ersten Band der Reihe Lady Trents Memoiren: Die Naturgeschichte der Drachen von Marie Brennan fand ich einen gelungenen Mix aus Jane Austen-Stil und Drachenfantasy, und ich habe mich insbesondere gefreut, dass der Drache…

  • Ein bisschen Buchmesse / LBM18

    Manchmal hilft die beste Planung nichts: Kurz vor der Messe stellten sich bei mir Husten und eine laufende Nase ein und damit war ein Teil der Messe für mich leider gestorben. Ich fühlte mich zu schlapp um für längere Zeiten das Bett zu verlassen und da ist so eine trubelige Messe natürlich genau das falsche. Zum Glück fühlte ich mich am Wochenende wieder etwas fitter, sodass ich zumindest einige mir wirklich wichtige Termine besuchen konnte. Donnerstag und Freitag – Das sehnsüchtige Warten auf Messe-News Am Donnerstag und Freitag musste ich leider noch das Bett hüten. Dennoch habe ich natürlich sehnsüchtig alle Informationen aufgesogen, die über die Sozialen Medien oder private…

  • [Hinter meinem Blog] Buchmesse-Vorbereitungen / #LBM18

    Durch die sozialen Netzwerke und auch durch die ein oder anderen Blogs wispert es schon länger: Die Leipziger Buchmesse rückt näher. Während andere bereits langfristig ihre Karten bestellt und ihre Übernachtung organisiert haben und nun gespannt auf das Porgramm warteten, konnte ich mir ein wenig mehr Zeit mit den Vorbereitungen lassen. Leipzig, Leipzig Bereits Mitte Januar hatte ich mich als Bloggerin akkreditiert und mir nach der Bestätigungsmail weiter keine Gedanken um die Buchmesse gemacht. Es ist nicht so, dass ich mich nicht darauf freue, aber was soll ich organisieren: Ich wohne in Leipzig. Das ganze Drama um eine Übernachtungsmöglichkeit blieb mir also erspart, ich habe nur geschaut, wem ich Betten…