• [Blog] Der Buchblog-Award ist zurück…

    Letztes Jahr wurde der 1. Buchblog-Award von Netgalley und dem Börsenverein im Rahmen der Frankfurter Buchmesse verliehen. Das Ziel war es, Aufmerksamkeit auf Buchblogger zu lenken und deren Herzensarbeit zu ehren. Aufmerksamkeit gab es auch viel, wenngleich nicht immer die erwünschte. Während die einen auf Stimmenfang mittels Gewinnspielaktionen gingen, kritisierten andere lautstark die Stimmabgabe. Beispielhaft kann man sich das noch einmal bei Philip [Book Walk] durchlesen. Nun kehrt der Award zurück und wird wiederum auf der Frankfurter Buchmesse vergeben. Allerdings wurden einige Regeln angepasst und ich finde das sehr, sehr gut. Obwohl ich im vergangenen Jahr bereits für den Award geworben habe, sind auch mir einige weniger schöne Punkte aufgefallen.…

  • [Organisation] Übers Bücher sortieren und die böse Ecke

    Heute gibt es mal einen spontanen Beitrag von mir, der eigentlich sehr ungeplant ist und daher vermutlich sehr chaotisch wird 🙂 Ich hoffe, ihr entdeckt dennoch die ein oder andere Inspiration für euch. Bücher fürs Bloggen sortieren Vermutlich haben einige von euch, die auch bloggen, ähnliche Probleme wie ich: Ich habe einfach kein System für meine Bücher. Klar irgendwann ist das Buch ausgelesen, die Rezension geschrieben und man braucht das Buch auch für den Monatsrückblick nicht mehr. Dann kommt es ins Bücherregal und hat einen einigermaßen festen Platz in meiner Wohnung bekommen. Bis dahin aber sammeln sich alle neuen, unfotografierten oder zwar gelesenen aber noch nicht rezensierten sowie die geliehenen…