• [Bücher] 3 Last-Minute-Empfehlungen zum #Indiebookday!

    Heute ist #Indiebookday! Der Tag soll Aufmerksamkeit für Indie-Verlage und -Bücher schaffen. Mitmachen könnt ihr ganz einfach, indem ihr heute ein Indie-Buch kauft (egal ob spontan entschieden oder eines, was ihr euch schon lange anschaffen wolltet) und ein Foto von diesem Buch in den Sozialen Netzwerken mit dem #Indiebookday teilt. Wer noch mehr Informationen zur Aktion, zur Geschichte und den Initiatoren haben möchte, kann mal hier schauen. Und für alle, die heute spontan in den Buchladen gehen um sich ein Indie-Buch zu kaufen und noch keine schöne Idee habe, habe ich drei Last-Minute-Empfehlungen, die ich zuletzt auf Buchmessen entdeckt habe. Kleiner Hinweis vorab: Alle drei Bücher interessieren mich persönlich sehr, gelesen…

  • [Gastartikel] Spielsucht – jeden kann es treffen!

    Vor kurzem erreichte mich eine E-Mail mit einer Rezensionsanfrage. Aktuell habe ich jedoch keine Zeit und Kraft, weitere Rezensionsexemplare anzunehmen, denn Masterarbeit und Umzug halten mich in Atem. Mo, der mich anschrieb, erklärte sich jedoch freundlicherweise bereit, einen Gastartikel für meinen Blog zu verfassen, denn sein Thema ist ein sehr wichtiges, dem ich gerne Raum einräumen möchte! Im Artikel erklärt Mo euch wie Spielsucht aussieht, wie man selbst oder wie andere die Symptome erkennen können und was man gegen Spielsucht tun kann. Spielsucht – jeden kann es treffen! Was genau ist Spielsucht? Spielsucht ist der umgangssprachliche Ausdruck, wenn man über pathologisches, also zwanghaftes oder krankhaftes Glücksspielverhalten redet. Es gibt die…

  • [BücherinBüchern] Tipps für Weltliteratur: „Die literarische Notapotheke“

    Wenn im Titel irgendwo das Wort Buch vorkommt. Wenn die Geschichte sich in einer Bibliothek abspielt. Wenn es sich um eine Geschichte über Bücher, Buchhandlungen, Literatur oder das Lesen handelt. Dann werde ich meist sehr, sehr neugierig… In dieser kleinen Serie möchte ich ein paar dieser besonderen Schätze vorstellen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn ihr noch weitere Bücher kennt, die ihr mir empfehlen könnt! Heute: Die literarische Notapotheke von Karl Heinz Bittel und Margit Schönberger Kleiner Hinweis vorab: Es handelt sich hierbei nicht um einen Roman! Vielmehr ist die literarische Notapotheke eine kleine Sammlung verschiedenster literarischer Werke und Genre. Nach Art eines Ratgebers werden Personen kategorisiert und ihnen werden…