• [Studium] Oskar Baum & das Prag-Projekt

    Wie auch im letzten Jahr habe ich im vergangenen November bei einem Austausch-Projekt zwischen der Uni Leipzig und der Karls-Universität Prag teilgenommen. Das Ziel des Projektes ist es immer, einen unbekannten Prager Deutschen Autoren etwas vor dem Vergessen Werden zu bewahren. Hier möchte ich euch das Projekt vorstellen und ein wenig erzählen, was wir machen. Außerdem möchte ich ein wenig Werbung in eigener Sache machen, denn kommende Woche stellen wir während eines öffentlichen Kolloquiums spannende Ansätze zu Baums Literatur vor. Prager Deutsche Literatur Wenn man an deutschsprachige Autoren denkt, dann denkt man meist im Kopf innerhalb der deutschen Grenzen. Aber nicht nur in Deutschland wird auf Deutsch geschrieben, nicht nur…

  • Für Leipziger Studierende: Kooperationsprojekt Leipzig-Prag

    Das Kooperationsprojekt „Prager Deutsche Literatur“ der Unis Prag und Leipzig findet auch dieses Jahr wieder statt. Das Projekt des letzten Jahres geht gerade zu Ende und ich muss sagen, dass ich viel Spaß hatte. Ich werde mich auch für das nächste Projektjahr wieder bewerben und hoffe, dass ich dabei sein kann! Ich habe ja selbst ein paar Mal über das Projekt berichtet, unter anderem hier Nähere Infos zur Ausschreibung für dieses Jahr findet ihr auf der Seite des Fachschaftsrat Germanistik: Im Studienjahr 2017/18 findet zum sechsten Mal das DAAD-geförderte Projekt zur Prager Deutschen Literatur zwischen den Universitäten Prag und Leipzig statt. Im Mittelpunkt des nächsten Projektjahres steht der Autor, Journalist…

  • Tycho Brahes Weg zu Gott und Sprache im Roman – Prager Deutsche Literatur Teil 2

    Nach dem Semesterrückblick letzter Woche, wollte ich euch gerne noch ein bisschen was über mein Prag-Projekt erzählen: Hier geht’s nochmal zu Teil 1, sowie zum Bericht des Kolloquiums. Kurz zusammengefasst: Es ist eine Kooperation mit der Karls-Universität Prag. In mehreren kleinen Arbeitsgruppen beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Aspekten des Romans Tycho Brahes Weg zu Gott. In meiner Arbeitsgruppe beschäftigen wir uns mit dem Erzähler, den Figuren, den Räumen und der Kommunikation in dem Buch. Tycho Brahes Weg zu Gott Mir ist aufgefallen, dass ich euch bisher herzlich wenig zum eigentlich Spannenden dieses Projekts erzählt habe: dem Buch! Der Roman Die Hauptfiguren sind Tycho de Brahe, ein alter Astronom und Gelehrter,…

  • Kleiner Semesterrückblick

    Ich hatte euch ja einen kleinen Semesterrückblick versprochen und hier kommt er nun: Modul 1 – Historische Fachsprachen Hier hatte ich eine sehr spannende Vorlesung. Ich habe vieles aus unterschiedlichen Bereichen des Mittelalters gelernt. Unter anderem über die freien und unfreien Künste, über Medizin, Recht, Religion usw. Ein paar Dinge wusste ich natürlich bereits aus anderen Vorlesungen, aber es war trotzdem interessant, alles in Bezug zueinander zu betrachten. Dazu kamen noch zwei Seminare, in denen wir die jeweiligen Fachbereiche noch einmal vertieft betrachtet und auch einzelne Texte oder Textauszüge vorgestellt bekommen haben. Auch dort habe ich einige neue Dinge gelernt. Dass Kochbücher und Zauberbücher ganz ähnlich aufgebaut sind und teilweise…