• [Blog] Die Planung eines Themenmonats: Erfahrungsbericht plus 5 Tipps

    Ihr Lieben, ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern, wann ich zuletzt einen Plauderbeitrag geschrieben habe – so lange ich es schon her. Da dachte ich mir, dass die Auswertung meines Themenmonats doch ein guter Anlass ist. Hoffentlich seid ihr ein wenig neugierig, der ein oder andere plant ja vielleicht auch einmal etwas ähnliches und ist froh über den einen oder anderen Tipp! Achtung, ich gehe sehr selbstkritisch mit mir ins Gericht, bitte lasst euch davon nicht irritieren, einen Themenmonat durchzuführen bedeutet trotzdem Spaß und ist sehr interessant (auch wenn das nachfolgend nicht immer so durchscheint). Ein schlechter Start Die Entscheidung, einen Themenmonat mit einem solch intensiven Thema durchzuführen,…

  • [Hinter meinem Blog] Warum ihr euch keine knackigen Überschriften für Rezensionen ausdenken solltet!

    oder auch:  Der Zusammenhang zwischen dem Beitragstitel und Google-Suchergebnissen. Ihr Lieben, heute gibt es von mir mal einen kleinen Tipp aus der Kategorie: Lernt aus den Fehlern von anderen (in diesem Falle aus meiner eigenen Doofheit). Es geht darum, welchen Titel ihr euren Rezensionen gebt, bevor ihr sie veröffentlicht. In den letzten Wochen wurde hier ja viel darüber diskutiert, wie man seine Rezensionen ein bisschen interessanter gestalten kann. Einen Beitrag dazu findet ihr beispielsweise hier. Ich hatte mir danach überlegt, dass ich es eigentlich eher langweilig finde, wenn die Rezension immer nach dem Muster „Rezension von xy von z (aus dem blub-Verlag)“ verfasst ist. Auch um mal zu probieren, wie…