• [Fundstück] Kindern vorlesen

    Ich selbst habe ja keine Kinder, deshalb betrifft mich dieses Thema eher am Rande, aber ich finde die Frage dennoch spannend: Ab welchem Alter sollte man einem Kind vorzulesen beginnen? „Was bringt Kindern das Vorlesen im ersten Lebensjahr, Frau Hoffmann?“ Ein gutes Drittel der befragten Eltern weiß nicht, wann der richtige Zeitpunkt ist, um mit dem Vorlesen anzufangen, so das Ergebnis der Vorlesestudie 2017. Schon in den ersten zwölf Monaten sollte das Vorlesen zum kindlichen Alltag gehören, weiß die Stiftung Lesen. Warum das so ist und mit welchen Büchern man starten kann, erklärt die Kinderbuchexpertin und Leseforscherin Gabriele Hoffmann. Weiterlesen auf Börsenblatt.net In dem kurzen Beitrag geht es vor allem…

  • [Fundstück] Es fängt mit Lesen an

    Die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn wollen die Bedeutung des Lesens an Kinder und Jugendliche herantragen. Dazu haben sie eine neue Kampagne gestartet, die an Bahnhöfen Kinder und Jugendliche lesend zeigt. Gestartet ist das Ganze schon am 1. August.  An folgenden Bahnhöfen sollen die Plakate zu sehen sein: Frankfurt, Hamburg, Bremen, Leipzig, Halle, Dresden, Berlin, Stuttgart, München, Nürnberg und Bielefeld „Es fängt mit Lesen an“ „Es fängt mit Lesen an“, so lautet die neue Initiative der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung, die am 1. August startet. Dabei zeigen Werbemotive junge Menschen beim Lesen in alltäglicher Umgebung. [weiterlesen auf Börsenblatt.net] Hat jemand schon Plakate an Bahnhöfen hängen sehen?…