• [Rezension] Über ein junges Mädchen voller Kraft: „In der Nacht hör ich die Sterne“ von Paola Peretti

    Heute erschien In der Nacht hör ich die Sterne von Paola Peretti. Das Buch erhielt ich eher ungeplant, obwohl es sich wie man anhand der Fotografie sehen kann um ein Leseexemplar handelt. Es wurde von jemandem aussortiert und erreichte mich daher über einen Zufall. Das Cover und die Beschreibung haben mich jedoch neugierig gemacht, sodass ich das Buch als Reiselektüre regelrecht verschlungen habe. Einfühlsam und bewegend Die junge Mafalda leidet an einer seltenen Netzhauterkrankung. Innerhalb der nächsten sechs Monate wird sie auch die spärlichen Reste ihres Augenlichtes verlieren. Was auf den ersten Blick wie ein sehr düsterer Stoff wirkt, entpuppt sich jedoch als herzzerreißende und mutmachende Geschichte über ein 9-jähriges Mädchen,…