• [BücherinBüchern] Eine Ode an das Nicht-Lesen: „Wie man über Bücher spricht, die man nicht gelesen hat“

    Wenn im Titel irgendwo das Wort Buch vorkommt. Wenn die Geschichte sich in einer Bibliothek abspielt. Wenn es sich um eine Geschichte über Bücher, Buchhandlungen, Literatur oder das Lesen handelt. Dann werde ich meist sehr, sehr neugierig… In dieser kleinen Serie möchte ich ein paar dieser besonderen Schätze vorstellen. Außerdem würde ich mich freuen, wenn ihr noch weitere Bücher kennt, die ihr mir empfehlen könnt! Wie man über Bücher spricht, die man nicht gelesen hat Der französische Literaturprofessor Pierre Bayard veröffentlicht literarische Essays. In diesem Band denkt er über das Nichtlesen nach – allerdings auf eine etwas andere Art als erwartbar 😉 Das Besondere am Nichtlesen von Musils Bibliothekar* besteht…