• [Graphic Novel] Erzählerische Leichtigkeit: „Der Kartograph“ von Jiro Taniguchi

    Ich versuche zurzeit immer noch wieder zurück in meinen alten Lesensrhythmus zu finden und habe doch wenig Lust auf all die ungelesenen Bücher in meinem Regal. Da mein Freund seit Jahren die Graphel Novels von Jiro Taniguchi liest und mit seinen Empfehlung oft sehr richtig liegt, habe ich mir Der Kartograph geliehen und wurde direkt von seiner Erzählweise verzaubert! Der Kartograph von Jiro Taniguchi Was ich an Graphic Novels immer wieder bewundere ist ihre Leichtigkeit in der Erzählweise bei gleichzeitiger Komplexität des Inhalts. Genauso erging es mir mit diesem Band. Jiro Taniguchi beschreibt das historische Edo zu Beginn des 19. Jahrhunderts, welches heute das uns mehr oder minder bekannte Tokyo…